Aktuelles

Feier des Elften im Elften 2016

Am 04. November fand die gesellschaftsinterne Sessionseröffnung mit der traditionellen Elften im Elften Feier statt. Auf Grund der inzwischen stark gewachsenen Grielächer Familich versammelte man sich diesmal im "Sitzungshauptquartier Maritim Hotel".

Dä Schofför d´r Kanzlerin, die Fidele Kölsche, Marita Köllner und die Filue begeisterten das Publikum.

Wir Grielächer werden immer mehr und deswegen wurden auch die bisherigen Räumlichkeiten zu klein. Deswegen trafen sich die Mitglieder und geladenen Gäste, darunter auch unser Ehrengrielächer Ludwig Sebus, der K.G. zur Feier des 11.11.im Heumarkt-Saal im Maritim Hotel und somit das erste Mal auch im „Sitzungshauptquartier“.
Unser Präsdient Rudi Schetzke begrüßte jedes Mitglied mit dem Sessionsorden der Session 2016/2017 und den Damen wurde von unserem neuen Vizepräsidenten Marcel Hergarten der Damenorden überreicht.
Nach der Aufforderung „ Mütze auf „ konnte auch der erste Gast des Abends  Dr. Jens Singer als „Dä Schofför d´r Kanzlerin“ die erste Büttenrede der Session beginnen.

Nach dem ausgiebigen Genuss des Abendessens standen die Aufnahme von vier neuen Grielächern und einem neuen Senator auf der Tagesordnung. Beeindruckend war die Textsicherheit unseres Neusenatoren beim Vorsingen des Grielächer-Marsches.

Nachdem unsere Nina den Posten der Marketenderin im letzen Jahr leider abgegeben hat, hatte Rudi nun die wunderbare Aufgabe unser neues Schmuckstück der Gesellschaft Anna Hergarten als Marketenderin vorzustellen. Nachdem Hanns-Jörg Westendorf( Präsident von  Fortuna Köln) zum ersten Fördermitglied der KG ernannt wurde, konnten die Ehrungen von verdienten Mitgliedern erfolgen.

Kölns buntester Musikzug, die Fidele Kölsche zogen daraufhin in den Saal ein und sorgten für eine super Stimmung. Danach mischte sich eine gut aufgelegte Marita Köllner mischte sich unter die Jecken im Saal, denn da ist es schöner als alleine auf der Bühne. Die Filue beendeten  am späten Abend, das von unserem Literaten Roland Lautenschläger verantwortete Programm, zum Start in unsere Session zum 90. Geburtstag unseres KG.