Aktuelles

Mädcher Sitzung 2019 ein voller Erfolg

Seit vielen Jahren denken wir: Das können wir nächstes Jahr unmöglich toppen. Wir haben es aber mal wieder geschafft. Was in Gottes Namen hatte sich denn unser Literat Roland Lautenschläger in seinem 30. Dienstjahr dabei gedacht? Wollte er den Elferrat und die jecken Mädchen im Saal an den Rand ihrer körperlichen Grenzen bringen?

Es war knapp, aber er hat es nicht geschafft. In einem grandiosen, stimmungsgeladenen Saal des Maritims in Köln wurde wirklich alles aufgeboten, was die erste Reihe an geeigneten Künstlern für eine Sitzung für echte kölsche Mädcher zu bieten hat. Bewundernswert einmal mehr wie aufmerksam Redebeiträgen gelauscht wird - und das nicht erst seit dieser Session, in welcher sich zahlreiche Amtsträger für die Wortbeiträge im Karneval besonders engagieren. Nein! Das ist Standard bei der KG Kölsche Grielächer vun 1927 e.V. und das bereits seit den Anfängen des Sitzungskarnevals in der Gesellschaft, welche bereits seit 1927 existiert.
Neben den Rednern, wie Guido Cantz, Martin Schopps und Bernd Stelter wurden u.a. auf der Bühne frenetisch gefeiert: Domstürmer, Klüngelköpp, Paveier, Bläck Fööss, Höhner, Brings, Kasalla und zum krönenden Abschluss die Stattgarde Ahoj e.V. mit allen Beibooten. Die Damen verbrachten einen wunderschönen Nachmittag, der erst in den späten Abendstunden bei der anschließenden Party im Foyer endete.

Als wir in der Redaktion heute die Sitzung Revue passieren ließen, sagte doch tatsächlich einer: Das können wir nächstes Jahr unmöglich toppen. Nun gut wir werden sehen, der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.